Skip to main content

Ruderergometer Vergleich: Kaufberatung für Rudergeräte

Ruderergometer test kaufen Concept2 Indoor RowerEgal ob Freizeit- oder Profisportler – Der Ruderergometer Vergleich bringt Sie Ihre Ziele näher und zeigt Ihnen, mit welchen Ruderergometer Sie zuhause ausgelassen Sport treiben können. Wir möchten Ihnen bei der Auswahl des richtigen Rudergeräts mit unserer Seite unterstützen.

Dabei helfen Ihnen unter Anderem unser Ruderergometer Vergleich bzw. Produktvorstellungen, die aktuellen Bestseller, unser Rudergerät-Vergleich sowie unser Produktfilter.

Wähle eine Kategorie:

Luftwiderstand Kategorie Bild

Wasserwiderstand

Permanentmagnet Kategorien Bild

Unsere Empfehlung

Concept2 Indoor Rower Modell D

1.049,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*

Einen super Einstieg in die Produktrecherche stellen meist die aktuellen Bestseller dar.
Vergleichen Sie Ihre Favoriten miteinander, um die beste Wahl zu treffen.

Das Ruderergometer ist ein Universalwerkzeug für ganzheitliches Training.
Mit einem Rudergerät verbessern Sie nicht nur Ihre Ausdauer, sondern regen auch die Fettverbrennung an.

Tipps zur Auswahl Ihres Rudergerätes

Spricht man heutzutage mit Bekannten oder liest man im Internet über die allgemeine Gesundheit oder den Fitnesszustand der Bevölkerung, so werden immer wieder zwei wesentliche Punkte erwähnt, die dieses Thema heute prägen:

  1. Wir sitzen zu viel und / oder falsch im Büro
  2. Es fehlt die Zeit für Sport

Trotzdem genießt das Thema Gesundheit und Fitness bei der Bevölkerung weiterhin einen hohen Stellenwert – man möchte sich gesund ernähren und trotz des Zeitmangels auch Sport treiben. Während die Anmelde- und Mitgliedszahlen in Fitnessstudios ungebrochen einen positiven Trend aufweisen, fehlt jedoch vielen die Zeit dieses regelmäßig zu besuchen. Aus diesem Grund erfreuen sich die sogenannten Home-Gyms zunehmender Beliebtheit. Weshalb neben dem Angebot an Crosstrainern und Laufbändern gerade ein Ruderergometer zur Ausstattung gehören sollte, wollen wir Ihnen im Folgenden näher bringen.

Warum ein Rudergerät?

Rudergerät Test Concept2 Indoor Rower rudernWährend beim Training auf dem Laufband oder Läufen an der frischen Luft vor allem die Beinmuskulatur trainiert wird, spricht das Training auf dem Rudergerät fast alle Muskelgruppen an und bietet somit ein Ganzkörpertraining. Die dabei schonende Ausführung ohne hohe Gewichte schont die Gelenke und beugt schwerwiegenden Trainingsfehlern vor. Die sogenannten Indoor-Rowing Gerät, wie Rudergeräte auch genannt werden, bauen hierbei insbesondere die häufig zu schwach ausgebildete Rückenmuskulatur auf und beugt dadurch der Volkskrankheit Rückenschmerzen wirksam vor. Ein Ruderergometer bietet hierbei die Möglichkeit unabhängig vom persönlichen Trainingsstand in das Training einzusteigen und sowohl die Frequenz als auch den gewählten Widerstand nach den eigenen Wünschen und Bedürfnissen anpassen.

Neben dem Aufbau der beanspruchten Muskulatur wird durch das Training auf einer Rudermaschine insbesondere die Ausdauer trainiert, was dem Herz-Kreislauf System zu Gute kommt. Vergleicht man die unterschiedlichen Geräte gibt es sowohl stationär aufbaubare Geräte, als auch zusammenklappbare Ausführungen. Ein Rudergerät bietet somit im Gegensatz zu Laufband und Crosstrainer die Möglichkeit auch in einer kleinen Wohnung ein wirksames Training zu absolvieren.

Alle genannten Punkte werden beim Ruderergometer Vergleich beachtet und gewertet.

Die richtige Technik:

Welche Modelle gibt es?

Das Angebot an Rudergeräten lässt sich zum einen in drei wesentliche Varianten zur Erzeugung des Widerstandes aufteilen, zum anderen in zwei Kategorien hinsichtlich der Bewegungsausführung. Entsprechend unterscheidet man Geräte hinsichtlich des Widerstandes Geräte mit mit Luft-, Wasser– und Magnetwiderstand. Auf der Ebene der Bewegungsausführung werden Geräte mit Seilzug oder die sogenannten Auslegermodelle unterschieden. Die jeweiligen Merkmale und Vor- beziehungsweise Nachteile möchten wir Ihnen im folgenden Absatz näher bringen.

Water Rower:

Ruderergometer mit Wasserwiderstand simulieren hierbei am realistischsten die Widerstandswerte einer echten Rudereinheit auf dem Wasser. Neben dieser Besonderheit spricht für den Einsatz von sogenannten Water-Rowern insbesondere der deutlich geringere Lärmpegel gegenüber den Modellen mit Magnet- oder Luftwiderstand.

Ruderergometer mit integriertem Windrad:

Neben den Rudergeräten mit Wasserwiderstand finden sich im Angebot eine Vielzahl an Geräten, die mit Luftwiderstand arbeiten. Diese Geräte besitzen ein Windrad, das je nach gewählter Intensität eine bestimmte Luftmenge verdrängt und dadurch einen Widerstand erzeugt; je höher die gewählte Intensität, desto höher die verdrängte Luftmenge. Die dabei ausgestoßene Luft wird in die Umgebung abgegeben, was als positiven Nebeneffekt für einen angenehmen Luftzug sorgt. Bei Geräten mit Luftwiderstand zu beachten, ist der vergleichsweise hohe Geräuschpegel während der Nutzung.

Indoor Rower mit Magnetbremse:

Bei den Ruderergometern mit Magnetwiderstand wird die Trainingsintensität beziehungsweise der Widerstand mit Hilfe von Dauer- oder Elektromagnet erzeugt. Der dabei erzeugte Widerstand wird von Nutzern als sehr gleichmäßig beschrieben, man empfindet also eher wenige Widerstandsspitzen, denen ein schnelles Abfallen des Widerstandes folgt. Dieses Phänomen wird insbesondere bei Geräten mit Wasserwiderstand beschrieben.

Ausleger oder Seilzug?

Hammer Rower Cobra Test Ruderergometer kaufenHat man sich für eine Variante innerhalb der Widerstände entschieden, bleibt die Wahl der gewünschten Bewegungsausführung. Hierbei werden Gerät mit Seilzügen von den sogenannten Auslegermodellen unterschieden. Insbesondere in Fitnessstudios finden Sie schwerpunktmäßig die Ausführung mit Seilzug. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass Sie die Bewegung mit beiden Händen an einem Griff ausführen. Dies erleichtert insbesondere die Koordination- und Bewegungsabläufe. Zu achten ist bei Seilzuggeräten auf eine entsprechende Qualität. Durch die oftmals vorhandenen hohen Reibungswiderstände zahlt man bei schlechter Qualität schnell doppelt, da die Verschleißteile oftmals als erstes in Punkto Qualität und Abnutzung leiden. Die Geräte mit Seilzugwiderstand haben sich heutzutage in der Breite durchgesetzt und dienen auch einer Vielzahl von Profisportlern als Trainingsgerät während der Winterzeit.

Eine mögliche Alternative zu den Ausführungen mit Seilzug stellen die sogenannten Auslegermodelle dar. Im Unterschied zu Geräten mit Seilzug führen Sie die Ruderbewegung bei diesen Geräte mit Hilfe zweier, separater Rudergriffe aus. Die eigentliche Bewegungsausführung kommt als jener beim echten Ruder am nächsten, was zunächst vermuten ließe, dass diese Geräte gerne genutzt werden. Es ist jedoch zu beachten, dass diese Geräte eine deutlich höhere Gefahr beziehungsweise Anfälligkeit zu Fehlern in der Ausführung mit sich bringen. Durch die getrennte Ausführung der Bewegung ergeben sich Fehlerquellen, die bei einem Gerät mit Seilzug nicht auftreten können. Insbesondere ist hierbei auf Haltungsfehler oder unterschiedlich ausgeführte Bewegungen zu achten.

Wer schon einmal in einem echten Ruderboot zwei Paddel bedient hat, kennt diese Problematik, wenn das Boot im Kreis und nicht gerade ausfährt. Ursache hierfür sind oftmals unterschiedlicher Krafteinsatz an den Rudern oder Haltungsfehler, wie beispielsweise das Anziehen einer Schulter, was zu Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich führen kann. Vorteile der Auslegermodelle finden sich insbesondere im Platzbedarf und dem Preis. Die Geräte sind oftmals gut zusammenklapp- und verstaubar, im Preis liegen sie oftmals deutlich unter den Geräten mit Seilzugausführung.

Welches Rudergerät ist für mich geeignet?

Rudergerät Concept2 Indoor Rower Ruderergometer TestDie Frage welcher Ruderergometer für Sie persönlich geeignet ist, lässt sich pauschal nicht beantworten. Hier gilt am ehesten die Devise „Probieren geht über Studieren“, schauen Sie sich die Ruderergometer Vergleich Ergebnisse genau an. Es empfiehlt sich auch Ihre Favoriten miteinander zu vergleich.

Was Ihre persönlichen Vorliegen hinsichtlich des Trainingsgefühls betrifft, können nur Sie entscheiden, welches Gerät Ihnen liegt. Probieren Sie die verschiedenen Ausführungen an Rudergeräten. Ziehen Sie die Einstellmöglichkeiten eines Gerätes mit Magnetwiderstand vor? Stört Sie der Geräuschpegel eines Indoor Ruderergometers? Kommen Sie als fortgeschrittener Nutzer vielleicht sogar mit den getrennten Hebeln eines Auslegermodells zurecht? Welchen Eindruck macht das Gerät auf Sie? Sitzen Sie bequem oder merken Sie bereits beim Probesitzen, dass Ihre Körperhaltung nicht optimal ist? Gibt der Hersteller ein Garantieversprechen ab, eventuell sogar über die gesetzlichen Vorschriften hinausgehend? Tragen Sie im Vorfeld Ihre persönlichen Prioritäten zusammen und arbeiten Sie diese bei dem Vergleich systematisch ab.

Was beim Kauf eines Ruderergometer beachten?

Neben den oben genannten Punkten sollten Sie beim Kauf eines Rudergerätes insbesondere darauf achten, was Ihre persönlichen Ziele sind. Die Angebotspalette bei Rudergeräten reicht von günstigen Geräten für wenige hundert Euro bis hin zu Profigeräten für vierstellige Beträge. Wenn Sie gerade erst als Einsteiger in das Rudern als neues Hobby einsteigen möchten, empfiehlt es sich zwar zu qualitativ guten Geräten zu greifen, es muss jedoch nicht zwingend des Spitzengerät sein. Neben den technischen Merkmalen unterscheiden sich die Geräte in der Funktionalität der Trainingscomputer beziehungsweise Anzeige. Gerade Anfänger sollten hierbei darauf achten, auf ein Gerät mit Computer und vorprogrammierten Trainingsintervallen zurückzugreifen. Fortgeschrittene Nutzer können sich ihre Trainingseinheiten jedoch ebenso gut selbst einteilen.

Beliebte Ruderergometer im Vergleich

123
Modell Concept2 Indoor Rower Modell DHammer Rower CobraWater Rower Rudergerät
Preis

1.049,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

265,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
ModellIndoor Rower Modell DRower CobraEsche
WiderstandsstufenStufenlos12Stufenlos
Distanzmessung
Zeitanzeige
Belastbarkeit135 Kg130 Kg150 Kg
Maße243,8 x 61 x 113 cm150 x 166 x 50 cm210 x 56 x 53 cm
Gewicht26 Kg25 Kg28 Kg
Preis

1.049,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

265,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*DetailsZu Amazon*DetailsZu Amazon*

Wo das passende Rudergerät kaufen?

Neben dem stationären Handel bieten Online Shops heutzutage hervorragende Möglichkeiten einen Ruderergometer zu kaufen. Wichtig bei der Entscheidung online zu bestellen, ist das ausgiebige Lesen von Kundenrezensionen und Reviews. Setzen Sie sich intensiv mit den beschriebenen Vor- und Nachteilen auseinander und entscheiden Sie im Anschluss welches Gerät zu Ihnen passt. Denken Sie ebenso daran, den Platzbedarf bereits im Vorfeld zu prüfen und vermeiden Sie Impulsivkäufe bei vermeintlichen Billiganbietern. Nutzen Sie auch unseren Ruderergometer Vergleich oder vergleichen Sie die verschiedenen Rudergeräte miteinander.

Beachten Sie die vorgehend beschriebenen Punkte steht Ihrem Rudererlebnis zu Hause nichts mehr im Wege. Ihre Gesundheit und Fitness wird es Ihnen danken!

Wenn Sie sich zusätzlich für ein Fahrrad Navi interessieren, können wir Ihnen sehr unsere Kollegen von gps-check.de empfehlen. Hier finden Sie sehr nützliche Informationen und hilfreiche Vergleiche zu diesem Gerät.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen